Tab Content
  • Avatar von Merlin
    26.06.2017, 20:51
    Merlin hat auf das Thema Stahl mit Leinöl behandeln im Forum BILDERSAMMLUNG geantwortet.
    Moin moin, Wir haben mit Leinenöl in Hohlräumen oder im Kettenkasten Temporär! ganz gute Erfahrungen gemacht auf Stahl. Besser ist allerdings flüssiges Wollfett wie es z.B. Von Hodt angeboten wird...z.B. FLUID FILM Liquid A. Aber wie schon gesagt, das sind temporäre Lösungen und am besten geeignet für Hohlräume und Stellen wo gießen besser geht als streichen. Soweit meine persönlichen Erfahrungen!
    6 Antwort(en) | 2772 mal aufgerufen
  • Avatar von Merlin
    08.05.2017, 08:29
    Moin moin, Wir haben ein 30 Fuß Alu Segelboot, liegen an der Ostsee und hatten letztes Jahr ein Selbsterrodierendes Antifouling von Stoppani (Sibelius Active) auf dem Unterwasserschiff. Grundsätzlich ist dieses ein sehr gut arbeitendes Antifouling jedoch sehr preisintensiv und löst sich naturgemäß leicht ab. Wir wollen gerne auf ein Hartantifouling wechseln welches etwas längere Winterlagerzeiten verträgt. Unser Boot geht immer recht spät ins Wasser. Der Untergrund ist in einem sehr guten Zustand (EP Primer) und das alte Antifouling ist restlos entfernt. Meine Frage lautet: WELCHEN Sealer kann ich WIE applizieren und welches HartAntifouling eignet sich am besten bei wenig Nutzung, viel Winterlager und für unser Revier. Über Fragen und Antworten würde ich mich sehr freuen! MfG, Merlin.
    1 Antwort(en) | 407 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Merlin

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
2
Beiträge pro Tag
0,01
Diverse Informationen
Registriert seit
08.05.2017
Empfehlungen
0