Tab Content
  • Avatar von AndreasMülle
    17.02.2018, 15:39
    Danke für die kompetente Auskunft, Friedrich! Das Boot ist noch nicht überführt, deswegen braucht es noch ein bisschen bis ich genaueres sagen kann. Eine reine Verständnisfrage hätte ich allerdings noch, ich hoffe Du bist es noch nicht leid so was immer wieder zu erklären: Ich habe gelesen, dass 1K PVC-Farben, also z.B. Vinyguard eine mindestens so hohe, wenn nicht sogar höhere wasserundurchläßigkeit als die 2K Epoxy-Produkte haben. Warum werden diese quasi nie als reiner Primer auf GFK-Booten empfohlen? Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass die mechanische Belastbarkeit viel niedriger ist und es nicht schön ist, diese Farben nochmal schleifen zu müssen. Aber sonst sind sie ja billiger und unkomplizierter in der Applikation. Grüße
    5 Antwort(en) | 106466 mal aufgerufen
  • Avatar von AndreasMülle
    16.02.2018, 11:03
    Hallo Friedrich, danke für Deine Antwort! Ich habe das anders gemeint, ich möchte das VC17 entfernen. Falls darunter Altanstriche zum Vorschein kommen, würde ich diese mit Vinyguard überstreichen. Meine Frage ist, was empfiehlst Du als Endbeschichtung beim Revier Mittelmeer für ein langsames Boot welches regelmäßig grob Unterwasser gereinigt werden kann? Beste Grüße
    5 Antwort(en) | 106466 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über AndreasMülle

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
3
Beiträge pro Tag
0,02
Diverse Informationen
Registriert seit
15.02.2018
Empfehlungen
0