Tab Content
  • Avatar von Appitz
    23.05.2018, 12:50
    Appitz hat das Thema Beulenpest / Osmose im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN erstellt.
    Habe eine Jeanneau Aquila, Bj. 1982. Letztes Jahr Aug. gekrant, um das Antif. anzusehen. Schnell wieder eingesetzt, ca.20-30 kleine Blasen am UW.Schiff. Im Oktober raus und auf den Lagerbock gestellt, die Blasen mit dem Fingernagel geöffnet. Die Stellen sind offen bis in die Glasfasern. Eine Feuchtigkeitsmessung (im April) des Hafenbetreibers - Handwerker - zeigte viele feuchte Stellen, Gerät tiefrot bis an den Anschlag. Probleme: Boot ist 36 Jahre alt, Zeitwert vielleicht 10K Euro, durch einen Fachbetrieb für 5K bis 7K Euro sanieren lasenn macht keinen Sinn. Also Eigenarbeit, Zeit habe ich, Festool heute in der Bucht ersteigert. Folgendes habe ich vor: 1. Messreihe über feuchte Stellen anlegen (Greisinger 210 schon gekauft). 2.Offene Stellen zuspachteln, glätten. Auf ca. 1 m/2 habe ich 2 Schichten AF entfernt, darunter kommen 2 Lagen Gelschield, Dann eine Schicht die ich noch nicht geschliffen habe. Weil: beim Auftragen des AF hatte ich den Eindruck, daß der Rumpf nicht völlig glatt war, sah eher aus wie schon einmal mit einem Winkellschleifer abgezogen. Für diesen Verdacht spricht auch eine spürbare Stufe/Kante zum Rumpf drüber. 3.Die angeschliffene Stelle möchte ich mit Gelschield streichen und dann das Boot wieder einsetzen und segeln bis zum Herbst. AF kann fleckig bleiben nach dem Kärchern. 4. Im Herbst raus und auf den Bock, Feuchtigkeit messen. Wie weiter? Feuchtigkeit, auch wenn sie angestiegen ist ignorieren, und das Boot weiter segeln. Oder: 1.Äußere Schichten bis aufs GFK abnehmen. 2. UW-Boot mit einem Bautrockner mit Geläse trocknen, mit dem Greisinger prüfen. 3. Glasmatte auflaminieren (Absatz zum Rumpf) 4. Rollspachtel ("Neuerfindung" von XX) auftragen, glätten, schleifen. 5. Gelschield 6. AF - in Holland zugelassen Der Punkt "ignorieren" hat was, aber: was passiert mit dem UW-Rumpf? Punkte 1 - 6 machen viel Arbeit, Kosten bleiben aber überschaubar. Läßt sich das so machen? MfG Appitz
    1 Antwort(en) | 393 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Appitz

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
1
Beiträge pro Tag
0,01
Diverse Informationen
Registriert seit
23.05.2018
Empfehlungen
0