Tab Content
  • Avatar von basta31
    31.07.2018, 15:30
    basta31 hat das Thema Sanierung Gfk-Yacht im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN erstellt.
    Ich habe eine 30 Jahre alte Dehler 31, deren Unterwasserschiff saniert werden soll. Der Rumpf hat eine Vielzahl von Weichantifouling Schichten in unterschiedlichen Abtragungszustand. Als unterstes ein schwarze kratzfeste Schicht. Keine Blasenbildung erkennbar. Das Schiff liegt seit 20 Jahren in niederländischen Süßwasserrevieren. Wie kann das Antifouling möglichst schonend entfernt warden und welcher Neuaufbau ist zu empfehlen? Empfiehlt sich eine Beschichtung mit Epoxydgrundierung? Der Gussstahlkiel ist großflächig rostbefallen mit bis zu 5mm tiefen Lunkern. Der Kiel wurde vor einem Jahr mit einer perago-Scheibe entrostet und mit ZN95 , Eisenglimmerfarbe und darauf ein Weichantifouling beschichtet. Er weist jetzt auf der Beschichtungsoberfläche viele Rostblasen auf. Wie kann der Kiel saniert warden? Vielen Dank für Ihre Empfehlungen.
    1 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über basta31

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
1
Beiträge pro Tag
0,01
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
16.08.2018 00:21
Registriert seit
31.07.2018
Empfehlungen
0