Tab Content
  • Avatar von Bernd1
    30.09.2018, 20:04
    Hallo miteinander, Ich muss mein Unterwasserschiff neu aufbauen und bin mir nicht ganz sicher was ich machen sollte. Mein Boot eine Fairline 31 Bj 95 ist ein Gleiter der die Saison über in der Trave liegt. Also sehr starke Bewuchs Probleme. Normalerweise bei 600-700 sm mit bis zu 25Kn bewegte wird. Ich habe das Boot vor 4 Jahren übernommen. Der Vorbesitzer hatte eine unbekannte Anzahl von Jouton Hart Antifouling drauf. Dieses habe ich auch die letzten 4 Jahre auch fortgesetzt. Die letzten zwei Jahre Platzen immer mehr und größere Stücke raus. Nun möchte ich das alte Antifouling mit Jachtstrip abbeizen und neu aufbauen. Aber ich weiß nicht wirklich was für den Wiederaufbau sinnvoll ist. Ich dachte an 2-3 Schichten Gelshild als Grundierung. Da ich letzten Winter keine Anzeichen von Osmose gesehen habe. Und als letztes eine Schicht Jouton Hart Antifouling. Oder gibt es bessere Ideen? Danke
    1 Antwort(en) | 80 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Bernd1

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
1
Beiträge pro Tag
0,05
Diverse Informationen
Registriert seit
30.09.2018
Empfehlungen
0