Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ADMIN

Seite 1 von 3 1 2 3

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. AW: Antifouling Beschichtung auf Kupferantifouling Lefant Power+

    Hallo Raimund,
    das VCTar2 lässt sich nicht so einfach beseitigen. Das geht erst ab, wenn sich der Untergrund löst. Da geht auch nichts mit abbeizen. Wenn wir schleifen, dann haben wir immer noch die...
  2. Antworten
    1
    Hits
    26

    AW: Beulenpest / Osmose

    Hallo,
    nach 36 Jahren einige Blasen, da muss sich keiner verrückt machen. Zuerst einmal wenn die Feuchte gemessen wird, das Greisinger auf 10 mm einstellen, erste Messung unterhalb der Deckskante,...
  3. AW: Antifouling Beschichtung auf Kupferantifouling Lefant Power+

    Hallo Raimund,
    ob VC17m oder Lefant power+ ist im Grunde egal. Beides sind PTFE-Antifouling, im Grunde vom gleichen Hersteller für Trailerboote, Aktivität ab 20 Knoten, kurze Wasserliegezeiten und...
  4. Antworten
    3
    Hits
    68

    AW: AF auf Sikacor SW500

    Hallo Thomas,
    dann passt das so wie geplant. Ich versuche immer zu vermeiden dass die Skipper zu viel streichen oder zu früh überschichten. Das Ecoship ist selbstabschleifend und sollte daher nach...
  5. Antworten
    3
    Hits
    68

    AW: AF auf Sikacor SW500

    Hallo Thomas,
    das Sikacor SW 500 ist identisch mit Protect 346 von BASF oder auch mit Multicoat von Hempel. Im Grunde genommen gibt es nur einen Hersteller. Auch die 2 K. Zinkgrundierung von Sika...
  6. AW: Erneuerung Lackaufbau Stahlyacht Sneekermeer 800 Baujahr Ende 60er

    Hallo Roman,
    die Farben - Topcoats werden gesondert den Wünschen angepasst. Dabei erhöht sich der Preis je nach Farbzusätzen von 10 - 15 % gegenüber den Farben "weiß". Muss aber die Farbe weiß auch...
  7. AW: Erneuerung Lackaufbau Stahlyacht Sneekermeer 800 Baujahr Ende 60er

    Hallo Roman,
    bei der Kalkulation sollte einer immer 15-20% mehr kalkulieren, da mehrmals die Fellrollen gewechselt werden und umgetopft werden muss. Unsere Gebindegrößen sind vorgegeben und...
  8. Antworten
    3
    Hits
    95

    AW: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Die Bewuchsdrücke in den Gewässern sind sehr unterschiedlich. Auch am Bodensee kann der Bewuchs besonders im Bereich Überlingen regelrecht "explodieren" so dass innerhalb weniger Wochen das...
  9. Thema: Welches AF

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    267

    AW: Welches AF

    Hallo Stefan,
    die Welle ist kein Problem, aber auf der Schraube kommt es sehr schnell zu Abplatzungen auf Grund der Kavitation. Wir haben zahlreiche Versuche gemacht um die Haftung entsprechend zu...
  10. Antworten
    3
    Hits
    95

    AW: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Die kleinen mechanischen Schäden lassen sich mit einer weißen EP-Feinspachtel reparieren. Mehr ist nicht erforderlich. Wenn kein "weiß" erhältlich ist, dann die Spachtelung nach dem schleifen mit...
  11. AW: Erneuerung Lackaufbau Stahlyacht Sneekermeer 800 Baujahr Ende 60er

    Hallo Roman,
    die Grundierung im Stahlbau ob Über- Unterwasser ist immer gleich. Nur im Innenbereich verzichten wir auf dem RELEST® Protect 325 EP-Tiecoat EG DB702.

    Nach den Vorgaben die m²...
  12. AW: Erneuerung Lackaufbau Stahlyacht Sneekermeer 800 Baujahr Ende 60er

    Hallo Herr Roman,

    Die Grundbeschichtung bei Stahl ist immer:
    - 1 x RELEST® Marine 377 2K-EP-Primer ZM WG siehe...
  13. Antworten
    6
    Hits
    343

    AW: Weißes Antifouling erneuern

    Hallo Dirk,
    zuerst schleifen, dann entfetten. Haben wir noch große Anteile vom Weichantifouling auf dem Boot, dann nicht entfetten denn der Entfetter würde das Antifouling anlösen.
    Gruß Friedrich
  14. AW: Relest Marine 470 - 1K. Vinyl Sealer für Gfk

    Eine Untersuchung im Forschungszentrum Braunschweig bei GFK Schwimmbädern hat ergeben, dass bei über 60 Bar sogar der Gelcoat perforiert wird. Die Yachthersteller verweisen darauf hin, den Druck...
  15. Antworten
    5
    Hits
    223

    AW: Kleine Gfk Gleiter Hilfestellung

    Hallo,
    die Boote oder Yachten werde mit Ausnahme der Bilge nicht beschichtet. Der Grund ist, dass Boote über den Innenraum bei guter Belüftung erheblich besser enfeuchten als über den Aussanbereich....
  16. Antworten
    6
    Hits
    343

    AW: Weißes Antifouling erneuern

    Hallo,
    das ist ein Weichantifouling, selbstpolierend, 1 Saison, das sich weitgehend abkärchern lässt. Wer der Hersteller ist kann ich nicht sagen den Meldorf Yates ist kein Hersteller. Also...
  17. Antworten
    5
    Hits
    223

    AW: Kleine Gfk Gleiter Hilfestellung

    Hallo,
    der Spiegel ist aus Holz und nimmt entsprechend Feuchte auf. Wenn in den Trockenphasen der Siegel entfeuchtet und es wurde von Außen dicht gemacht, dann kommt es zu solchen Abplatzungen. Wenn...
  18. Antworten
    5
    Hits
    223

    AW: Kleine Gfk Gleiter Hilfestellung

    Hallo,
    Glückwunsch zum ersten Boot, es wird nicht das letzte sein. Wir haben einen Gleiter der an die 30 Jahre alt ist und da müssen wir auch die Verhältnismäßigkeit sehen. Nur um das zu...
  19. Antworten
    6
    Hits
    343

    AW: Weißes Antifouling erneuern

    Hallo Dirk, wir haben ein weißes mehrjähriges Antifouling Marine 522 Ecoship siehe http://shop-af.de/contents/de/d124_SEGEL-YACHTEN.html
    Mehrjährige weiße Antifoulings enthalten Titanoxide, was ein...
  20. AW: Verträgt sich Antifouling von Compass oder Hempel mit BASF Relest Marine 522 AF Longlife?

    Copolymer hört sich gut an, natürlich besteht jedes Antifouling aus verschiedenen Monomereinheiten. Jedes Polymer ist eine Monomereinheit. Haben wir z.B. eine EP-Trägerkomponente dann ist das ein...
  21. AW: Vorgehen beim Beschichten im Unterwasserbereich

    Hallo Axel,
    kärchern gründlich reinigen mit verdünnter Oxalsäure und nochmals kärchern. Wenn alles trocken ist, den marine 470 Sealer einmal rollen, dann das Antifouling auftragen. Ein...
  22. AW: Verträgt sich Antifouling von Compass oder Hempel mit BASF Relest Marine 522 AF Longlife?

    Hallo Uwe,
    das ist doch sehr unterschiedlich, aber in der Regel reicht z.B. ein harter Mückenschwamm fürs Auto, oder die raue Seite von einen Haushaltsschwamm. Wir müssen uns aber auch ehrlich...
  23. AW: Verträgt sich Antifouling von Compass oder Hempel mit BASF Relest Marine 522 AF Longlife?

    Hallo Uwe,
    kompatibel ist nur ein SPC-Antifouling mit gleicher Trägerkomponente. Z.B. das Hempel Oceanic 8590K, oder von Jotun Seaquantum Ultra, Seaquantum LL, Ecofleet Sigma usw. Die Antifoulings...
  24. Antworten
    1
    Hits
    200

    AW: anti fouling erneuern - help

    Hallo,
    ich habe die Frage erst Heute gesehen und daher nicht sofort beantwortet.
    Besonders bei Stahl-Yachten muss der Beschichtungsaufbau Zink-Eisenglimmer-Multicoat-Vinyl- SPC Antifouling...
  25. Thema: Antifouling neu

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    299

    AW: Antifouling neu

    VC17m gibt es mit Kupfer- oder Graphitpigmentierung. Beides enthält PTFE - Teflon und sind für den Bodensee eine jährliche Arbeitsbeschaffung. Ob VC17, VC17m oder VC17 aus dem Baumarkt mit oder ohne...
  26. Antworten
    19
    Hits
    15.942

    AW: Haarrisse und Bläschen

    Hallo Hans,
    kein Problem, da machst Du nichts falsch. Es ist nichts im Antifouling was schlecht werden kann. Sollte doch etwas Lösungsmittel verdunstet sein, dann 1-2 Esslöffel Kunstharzverdünner...
  27. Thema: Primer auf Epoxy

    von ADMIN
    Antworten
    1
    Hits
    140

    AW: Primer auf Epoxy

    Der Sealer Marine 470 ist auf einer EP-Grundierung zwingend erforderlich vor dem Antifoulinganstrich. Alle EP-Grundierungen härten bis zu 14 Tage und schrumpfen ein wenig. Wird das EP zu früh...
  28. Thema: Antifouling neu

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    299

    AW: Antifouling neu

    Ein Silikonantifouling für nordische kühle Gewässer. Mechanisch nicht belastbar und sollte beim nächsten Anstrich vollständig beseitigt werden. Ansonsten haben sich Silikonantifoulings nicht bewährt...
  29. Thema: Antifouling neu

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    299

    AW: Antifouling neu

    Hallo, das sieht wirklich eigenartig aus, denn normalerweise haben wir unter den Antifouling oder unter der Grundierung einen Gelcoat. Also zuerst einmal alles runter, dann Bilder und dann können wir...
  30. Antworten
    1
    Hits
    125

    AW: Unterwasserschiff Minimalsanierung möglich?

    Hallo Wolke,
    da haben wir es mit einer fortgeschrittenen Blasenpest zu tun die von Verkäufern und Foren immer als Osmose beschrieben wird. Da rate ich mal den Beitrag unter...
  31. Antworten
    1
    Hits
    127

    AW: Überstreichen möglich?

    Hallo Volker,
    die meisten Hartantifoulings enthalten PTFE, Silan, Silikone usw. auf dem kein anderes Antifouling haftet. Am ehesten funktionieren da noch für kurze Zeit Weichantifoulings. Da die...
  32. AW: Eilig Überarbeitungszeit Primer/ Antifouling

    Das ist realisierbar, Vorsicht aber mit dem Taupunkt.
    Wenn wir gleich mehrere Schichtstärken auftragen verlängert sich dann die Trockenzeit. Wenn das Boot aber nicht sofort ins Wasser kommt ist das...
  33. Antworten
    1
    Hits
    125

    AW: Welche Grundierung

    Hallo Andreas,
    eine 2 K. EP-Beschichtung dürfen wir nur dann auftragen, wenn alle 1 K. Beschichtungen vollständig beseitigt wurden. Damit bleibt nur die Möglichkeit, mit 1 K. wieder zu beschichten....
  34. Thema: Welches AF

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    267

    AW: Welches AF

    Hallo Stefan,
    die Berechnung ist für ein Motorboot (4,09 x Tiefgang) x 11,64 = m²
    Segelboot Langkiel (4,09 x Tiefgang) x 11,64 x 0,75 = m²
    ...
  35. Antworten
    1
    Hits
    129

    AW: Antifouling im Überwasserbereich

    Dass der Wasserpass meist zu hoch angesetzt wird, passiert sehr häufig. Er sollte daher nur um die 2 cm über der Wasserlinie sein. Der Grund ist, Antifouling sind mikroporös, die quellen und...
  36. Thema: Welches AF

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    267

    AW: Welches AF

    Hallo Stefan,
    im Grunde haben wir nur die Möglichkeit sauber anschleifen, was lose ist muss weg, 1 x mit Marine 470 Vinyl streichen, darauf dann 2 Lagen Marine 522 Ecoship. Wenn wir kein Teflon...
  37. Antworten
    4
    Hits
    286

    AW: deutlicher Rost am Heck

    Hallo Thomas,
    bei einer Reinke 90-ziger Baujahr darf ein solcher Zustand nicht sein, Ausnahme da wurde gewaltig gepfuscht. Ein fachgeréchter Systemaufbau hat eine Standzeit von 15 Jahren (Forderung...
  38. Antworten
    5
    Hits
    315

    AW: Unterwasserschiff Aufbau

    Da das AF Trikesilphophate enthält siehe http://www.gifte.de/Chemikalien/tri-o-cresylphosphat.htm bietet es den zur Zeit besten Bewuchsschutz aller Antifoulings. Es hat eine internationale...
  39. Antworten
    5
    Hits
    315

    AW: Unterwasserschiff Aufbau

    Einfach mit einer Lage Marine 470 Vinyl grundieren, darauf dann ein selbstabschleifendes Antifouling z.B. Marine 522 LF, das wegen der Kompatibilität eine Vinylträgerkomponente hat. Bei...
  40. Antworten
    4
    Hits
    286

    AW: deutlicher Rost am Heck

    Hallo Thomas,
    bei einer Stahl-Yacht brauche ich mehr Informationen. Z.B. Baujahr, Hersteller, Welcher Stahl-Güteklasse wurde verwendet. Dann muss auch die Verhältnismäßigkeit beurteilt werden, den...
  41. Antworten
    5
    Hits
    315

    AW: Unterwasserschiff Aufbau

    Hallo Christian,
    Epoxidharze können mit vielen Arten von Pigmenten versehen werden. Z.B. die Multicoat-EP sind mit Aluminiumoxid pigmentiert, VCTar2 wird mit Quarzsand pigmentiert, Gelshield wird...
  42. Antworten
    2
    Hits
    425

    AW: Beschichtung Elektro-Flanschmotor

    Hallo Reimund,
    das Antifouling passt, aber auf VCTar2 haftet kein Antifouling. VCTar2 ist eine Quarz-Pikmentierte Epoxid-Beschichtung und erfordert einen Anstrich eines Haftvermittler Marine...
  43. AW: Vorgehen beim Beschichten im Unterwasserbereich

    Hallo Axel,
    Grundsätzlich lohnt sich das nicht. Wenn wir mit einer EP-Beschichtung neu aufbauen, dann wird das EP an den Stellen sehr wahrscheinlich wieder reißen wo wir bereits die Rissbildungen...
  44. AW: Vorgehen beim Beschichten im Unterwasserbereich

    Hallo Axel,
    bei dem Boot müssen wir die Verhältnismäßigkeit sehen und eine vollständige Sanierung nur beim Unterwasserschiff übersteigt bei weitem den Wert von diesen Boot.
    Wir haben auf dem Boot...
  45. AW: Bilge sanieren - 29 Fuß Segler, 45 Jahre alt

    Hallo Joe,
    das sieht sauber aus bei einen Boot mit 45 Jahren. Wenn wir hohe Feuchteanteile im Laminat haben dann macht es keinen Sinn von Außen dicht zu machen. Da stellt sich die Überlegung besser...
  46. Antworten
    4
    Hits
    345

    AW: AF Micron-EU - Marine AF Ecoship

    Hallo Klaus,
    die meisten Skipper machen den Fehler und setzen den Wasserpass zu hoch. In der Regel reichen da max. 1-2 cm. Antifoulings haben die Eigenschaft dass die microporös sind. Wenn der...
  47. Antworten
    1
    Hits
    165

    AW: RELEST® MARINE PROTECT 346/347 2K-EP

    Hallo,
    im Produktdatenblatt wird bei allen Produkten immer die Dichte angegeben. Z.B. bei Protect 346/47 ist die Dichte 1,3
    Damit ist ein Liter - 1000 cm³ = gleich 1,3 kg,
    oder 0,69 Liter gleich...
  48. AW: Unterwasserschiff neu aufbauen bei max. 10°C?

    Der Primer sollte immer möglichst dünn aufgetragen werden, auch wenn er nicht 100% von der Farbgebung deckend ist. Es sollte auf keinen Fall mehrmals überrollt werden, denn der Primer soll ja den...
  49. Antworten
    4
    Hits
    345

    AW: AF Micron-EU - Marine AF Ecoship

    Hallo Herwig,
    das Micron WA ehemalige Micron Extra - identisch ist ein erodierendes Antifouling das immer als selbstabschleifend angeboten wird. Unsere Erfahrung in der Adria, es ist kein schlechtes...
  50. AW: Unbekanntes Antifouling "Jotun Berufsschifffahrt"

    Wenn bereits alles sauber geschliffen wurde und wir noch Antifouling auf dem Schiff haben, dann kommt es darauf an welches Antifouling verarbeitet wurde. Haben wir ein Weichantifouling das stark...
  51. AW: Unterwasserschiff neu aufbauen bei max. 10°C?

    Hallo, 2 komp. Spachtelungen härten auch wenn die überstrichen wurden. Wenn bei 10°C gestrichen wird, dann ist die Oberfläche nach 1-2 Stunden Handtrocken, das gleiche gilt für das Antifouling. Das...
  52. AW: Unbekanntes Antifouling "Jotun Berufsschifffahrt"

    Hallo Shanty,
    wenn das Boot in schwedischen Gewässern war, dann haben wir einen Bewuchsschutz der in vielen Bereichen der Ostsee ausreicht, aber mit Sicherheit nicht in den Gewässern Flensburg...
  53. AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Auch da sehe ich kein Problem. Bei 6 Jahren ist eine Bavaria noch jungfräulich, da muss sich wirklich keiner Sorgen machen. Was das Laminat betrifft, da gehört Bavaria zur Weltspitze. Auch die...
  54. AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Ich kann da nichts Ernstes erkennen. Wenn sich in der Bilge mal eine Blase bildet, dann lässt sich das einfach nachbessern.
    Grüße Friedrich
  55. Antworten
    3
    Hits
    362

    AW: Reparatur im Unterwasserbereich

    Hallo,
    bei der Variante ist natürlich nichts auszusetzen.
    Grüße Friedrich
  56. Antworten
    3
    Hits
    362

    AW: Reparatur im Unterwasserbereich

    Hallo,
    um das besser zu beurteilen wären ein paar Bilder sehr hilfreich.
    Wenn mit EP-Spachtel gearbeitet wurde, der Untergrund entsprechend gereinigt, dann lässt sich die EP-Spachtel nicht so...
  57. Antworten
    5
    Hits
    786

    AW: Decksanstrich und Mehrjahres-Antifouling

    Hallo Reimund,
    keine Sorge, das Forum wird nicht blockiert. Der Unterschied zwischen 346 und 347 ist nur die min. Verarbeitungstemperatur. Multicoat 346 kann bis +5°C verarbeitet werden, Multicoat...
  58. Antworten
    3
    Hits
    7.051

    AW: Hempel Silic One Test

    Silic One ist eine Silikonbeschichtung, ist also zuerst einmal nichts neues. Wenn der Anwendungsfall passt, spricht nichts dagegen. Wenn es aber nicht funktioniert, dann wird einer eine...
  59. Antworten
    5
    Hits
    786

    AW: Decksanstrich und Mehrjahres-Antifouling

    Hallo Raimund,
    wenn die Farbe weitgehend bis zum Stahl runtergeschliffen wird, ist eine Zinkstaubbeschichtung nicht Sinnvoll, denn wir können damit nicht auf Stoß arbeiten. Wir bekommen an den...
  60. Antworten
    5
    Hits
    786

    AW: Decksanstrich und Mehrjahres-Antifouling

    Hallo Reimund,
    das Interprotect von International ist eine EP-Beschichtung die als Antifouling-Haftgrund verwendet wird. Es wurde somit nicht im Überwasserbereich- sondern für den Unterwasserbereich...
  61. AW: trockener Rumpf eines 18-jährigen Segelbootes: einmalige Chance für Nauaufbau mit 2k-Schutzschic

    Hallo Christian,
    ein Boot nimmt im Wasser Feuchte auf und wenn im Winter das Boot an Land steht, dann entfeuchtet das Boot. Die Entfeuchtung erfolgt zum größten Teil über den Innenraum. Das ist auch...
  62. AW: trockener Rumpf eines 18-jährigen Segelbootes: einmalige Chance für Nauaufbau mit 2k-Schutzschic

    Hallo Christian,
    zuerst einmal sehe ich nichts Dramatisches, weil das Boot 18 Jahre alt ist. Wurde der Gelcoat nicht beschädigt, dann muss auch nichts gemacht werden. Ich habe geschrieben, wir...
  63. AW: Veralgung und Muschelbewuchs an der Halterung des Außenborders

    Hallo Rainer,
    die Halteplatte aus Metall lässt sich genauso wie das Unterwasserschiff mit Antifouling streichen. Grob anschleifen mit 80-ziger Körnung, 1 x Marine 470 Vinyl, 2 Lagen Ecoship, das...
  64. Antworten
    5
    Hits
    106.057

    AW: Antifouling kleines altes Trailerboot

    Hallo Andreas,
    grundsätzlich unterscheiden wir nicht was die Wasserdichte betrifft, sondern was die Durchdringungswerte bei der Feuchtedichte sind. Die Feuchtedichte wird im Laborversuch bei 60°C...
  65. Antworten
    5
    Hits
    106.057

    AW: Antifouling kleines altes Trailerboot

    Das VC17m lässt sich sehr schwer entfernen. Der Grund ist, Teflon und das Kupfer schmiert beim schleifen. Am besten ist da immer noch abzubeizen. Aber auch da haben wir Probleme, da Kupfer nicht auf...
  66. Antworten
    5
    Hits
    106.057

    AW: Antifouling kleines altes Trailerboot

    Hallo Andreas,
    zuerst einmal Glückwunsch zum Boot. Ich weiß nicht ob Ihr die Verhältnisse im Mittelmeer kennt, denn ein Wento aus Nordwest überrollt Euch bei 23 Fuss. Eine Bora kann einer...
  67. Thema: Reinke EURO

    von ADMIN
    Antworten
    2
    Hits
    1.055

    AW: Reinke EURO

    Servus Robert,
    Trilux auf einer Reinke Euro im Mittelmeer das für Gleiter bestimmt ist, wird nicht funktionieren.
    zu 1, anschleifen mit 180 körnung, alles weitere passt.
    zu 2, Lieferzeit...
  68. Antworten
    1
    Hits
    526

    AW: Stahlbarkasse verzinkt beschichten...

    Hallo Kätp`n,
    das ist schon eine Hausnummer, ein solches Boot das bald 70 Jahre alt wird zu sanieren. Ich denke, da haben wir nicht nur die Beschichtungen, wenn die entsprechend der Norm erfolgen...
  69. AW: RELEST MARINE 522 AF auf International Trilux 33

    Hallo,

    Beschreibung Trilux 33
    ....Neues hartes, abriebfestes Antifouling für alle Bootsbaumaterialien, einschließlich Aluminium. Bietet Schutz in mittleren Bewuchsverhältnissen, wo ein hartes und...
  70. Antworten
    2
    Hits
    621

    AW: RELEST Marine 522 AF Ecoship vs. 522 AF LF

    Der Verbrauch vom Antifouling richtet sich nach Geschwindigkeit und Auslastung. Ich würde noch eine Saison fahren, denn was soll da schon passieren. Ansonsten ist das LF kompatibel, nur etwas weicher...
  71. Thema: Teerepoxy

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    689

    AW: Teerepoxy

    Das TE gibt es bei http://www.toplicht.de/de/shop/yachtfarben-lack-oel-und-holzteer/unterwasser-grundierung/sigma
    Der dort angebotene Chlorkautschukprimer ist mit Aluminium pikmentiert, enthält...
  72. Thema: Teerepoxy

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    689

    AW: Teerepoxy

    Hallo Carsten,
    wir haben bereits vor Jahren die Lieferung von Teerepoxiden eingestellt. Der Grund war, dass die Teeröle für benzo(a)pyrenfreien Teerepoxid nicht mehr erhältlich sind. Währen die...
  73. Antworten
    3
    Hits
    667

    AW: Elektrolyse oder was ist das?

    Nachtrag:
    Grundsätzlich sind Frostschutzmittel Silikathaltig. Wenn der Auslass z.B. aus Aluminium besteht, dann reagiert ein silikathaltiges Frostschutzmittel mit Aluminium. Wir haben daher 3...
  74. Antworten
    3
    Hits
    667

    AW: Elektrolyse oder was ist das?

    Was ich nicht erkennen kann ist eine VCTar2 Grundierung die bei VC17m zwingend erforderlich ist. Die Farbe von VC´Tar2 ist schwarz oder weiß. Des weiteren haben wir im VC17m Kupfer, das auf Säuren...
  75. Antworten
    3
    Hits
    667

    AW: Elektrolyse oder was ist das?

    Hallo,
    das mit dem ausbluten von GFK ist ein Quatsch, denn ein ISO-Laminat oder ein Gelcoat blutet nicht aus. Hier handelt es sich um einen meiner Meinung um einen nicht fachgerechten...
  76. AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Hallo,
    5 x Epoxy, da frage ich mich wirklich warum. Das Boot ist gerade mal 16 Jahre alt und das ist für eine Bavaria die einen sehr hochwertigen Laminat - Beschichtungsaufbau hat nicht viel. Wenn...
  77. Antworten
    1
    Hits
    528

    AW: Antifouling Stahlboot

    Hallo Skipper,
    das Hempel Classic ist ein Inustrie- Hartantifouling für kühle Gewässer / hoher Norden und hoher Auslastung. Also für Boote die vorwiegend bewegt werden und nur kurze Stillstandzeiten...
  78. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Hallo Xilebo,
    die Kombination kenne ich nicht. Marlin ist kein Antifouling-Herstelller und bezieht meines Wissen das Antifouling von International. Ein Metallprimer der mit Zink- Kupferoxiden...
  79. AW: bestehendes Antifouling im Mittelmeer und an Ostsee, ausreichend?

    Hallo Rainer,
    das EU Ultra reicht bei drei Anstrichen bis zu 18 Monate. Wir haben also einen Dockintervall je Anstrich von 6 Monate. Da es ein erodierendes Hartantifouling ist, kommt es nach ein...
  80. AW: Decksausbesserung einer WIBO 930 vor Anbringung von Flexiteek

    Hallo Emil,
    Zinga zum ausbessern wäre eine Möglichkeit, nur darauf haftet ein Klebstoff nicht besonders. Interprotect halte ich nicht für geeignet, Interprotect ist kein Korrosionsschutz. Optimal...
  81. Antworten
    0
    Hits
    1.483

    ANLEITUNG ZUM LACKIEREN

    https://www.youtube.com/watch?v=yqm_ZpugxG4[/VIDEO]

    Anleitung zum Lackieren:


    Schritt 1 - Sicherheitsvorkehrungen vor dem Lackieren

    Lesen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die...
  82. Antworten
    3
    Hits
    1.279

    AW: neuer Volvo Saildrive - wie beschichten?

    Richtig, grundsätzlich verwenden hochwertige Antifoulingfarben von BASF, Hempel, Tenax, Niopon, Jotun usw. kein Kupfer, da Kupfer nur einen geringen Bewuchsschutz bei Microorganismen hat. Was also...
  83. Antworten
    3
    Hits
    1.279

    AW: neuer Volvo Saildrive - wie beschichten?

    Nur 2 und 3, Nr. 1 ist ein Korrosionsschutz mit Zinkoxiden für Stahl.
    Es darf kein Antifouling verwendet werden das Kupfer enthält. Antifoulings mit Kupfer(I)oxiden sind kein Problem, da es ein...
  84. AW: Neues AF für Holzmotoryacht mit Epoxy - Laminatbeschichtung

    Hallo Axel,
    Epoxide sind nun mal nicht Feuchtedicht, so dass wir immer eine Feuchteaufnahme haben. Holz-Yachten haben ein anderes Schrumpf - Quellverhalten als GFK-Yachten. Wir haben einige...
  85. Antworten
    3
    Hits
    888

    AW: Unterwasseranstrich Mahagoni-Trailerboot

    Hallo Danielk,
    der Holz-Yachtbereich ist eine eigene Liga und erfordert eigene Spezialisten. Da sind wir einfach überfordert um da optimale Vorschläge zu machen. Unsere Erfahrungen sind da nur...
  86. Antworten
    3
    Hits
    888

    AW: Unterwasseranstrich Mahagoni-Trailerboot

    Hallo Daniel,
    bei einer solchen Auslastung ist ein Antifouling-Anstrich oder ein Primer-Anstrich wirklich nicht erforderlich. Das Seasonite von Owatrol ist eine Alcydharz-Emulsion ähnlich wie von...
  87. Antworten
    3
    Hits
    1.051

    AW: Bitte um Einschätzung/Vorgehensweise

    Hallo Thomas,
    die meisten Schadensmeldungen auf Grund osmotischer Diffusionsprozesse kommen vom Bodensee. Der Grund ist einmal Süsswasser das viel aggressiver ist als Seewasser und besonders in...
  88. Antworten
    3
    Hits
    1.051

    AW: Bitte um Einschätzung/Vorgehensweise

    Hallo,
    das Problem ist, wir haben ein Vollholzruder mit einer Leichentuchbeschichtung.
    Da nun mal kein Polymer Feuchtedicht ist, auch nicht wenn 20 Lagen VCTar2 gestrichen würden, haben wir es...
  89. Antworten
    13
    Hits
    8.751

    AW: Hilfe bei entfernen AF

    Hallo Dirk,
    ein paar Pickel sind zu vernachlässigen, denn wir müssen uns auch ehrlich machen dass einmal die BAuA-Gesetzgebung und die zunehmende Resistenz von Microorganismen immer mehr den...
  90. Antworten
    4
    Hits
    1.544

    AW: Reparatur Unterwasserschiff

    Eigenschaften von Gelcoat



    Gelcoat wird beim Vorhandensein einer Negativform verwendet. Gelcoat ist in der Regel die erste Schicht (Feinschicht) die auf die Form aufgetragen wird. Gelcoat...
  91. AW: Neues AF für Holzmotoryacht mit Epoxy - Laminatbeschichtung

    Hallo Axel,
    ich bin was das Antifouling betrifft ein wenig unsicher. So wie ich das verstanden habe, haben wir eine Leichentuch-Bauweise, darunter Holz mit der Folge dass wir ein ständiges...
  92. Antworten
    7
    Hits
    2.249

    AW: Van de Stadt aus Stahl und zwei kleine Fragen

    Hallo Nico,
    wenn wir nicht vollständig sanieren, genügt es sauber machen, schleifen, 1 mal mit Marine 470 Vinyl Farbe rotbraun streichen. Da wo die Blasen geschliffen wurden, einfach überstreichen...
  93. AW: Unterwasserschiff welcher Aufbau für Farbe und Antifouling

    Hallo Klaus,
    ältere Stahl-Yachten wurden meist mit 1 oder 2 K. Teerepoxiden beschichtet. Vorsicht beim schleifen, die älteren Teerepoxide enthalten Benzo(a)pyrene siehe...
  94. AW: Welches Antifouling Oberwarnow? Micron Extra hat starken Pockenbefall

    Zu Anti34

    ich habe Deine Frage übersehen, möchte aber die trotzdem noch beantworten. Das Micron Extra, identisch Micron WA ist ein erodierendes Antifouling mit sehr guten...
  95. AW: Welches Antifouling Oberwarnow? Micron Extra hat starken Pockenbefall

    Hallo,
    ich bin immer wieder erstaunt über die Experimentierfreudigkeit mancher Skipper. Grundsätzlich erfordert jede Antifouling-Änderung einen Haftvermittler, da nun mal die Antifoulings...
  96. Antworten
    4
    Hits
    1.382

    AW: Test Hempel Water Glide auf nacktem Gelcoat

    Hallo Steffen,
    Grundsätzlich muss der Primer immer zum Antifouling passen. Haben wir im Antifouling als Trägerkomponente Vinyl und als Lösungsmittel Xylol, dann muss der Primer Vinyl und als...
  97. Antworten
    1
    Hits
    752

    AW: Welches AF für die Elbe bei Hamburg

    Hallo,
    wenn das Boot trocken fällt, dann macht kein Antifoulings Sinn. Haben wir nach Möglichkeit noch Seepocken in den Gewässern, dann verfestigen die egal was wir streichen. Die Praxis, 3 mal zu...
  98. Antworten
    4
    Hits
    1.382

    AW: Test Hempel Water Glide auf nacktem Gelcoat

    Hallo Steffen,

    1.) Gemäß dem Admin des Forums darf ein Antifouling nicht auf blicken Gelcoat gestrichen werden. Warum?

    Der Gelcot ist Polyesther und die Trägerkomponenten von Antifoulings sind...
  99. AW: Kleine Beschädigung am Gelcoat - wie weiter?

    Hallo Dominik,
    die mechanischen Schäden lassen sich mit einer 2k. EP-Feinspachtel ausbessern.
    Das Unterwasserschiff mit 160-180 Körnung anschleifen, gründlich mit technischjen Aceton reinigen....
  100. Antworten
    7
    Hits
    2.249

    AW: Van de Stadt aus Stahl und zwei kleine Fragen

    Hallo Nico,
    wir müssen uns ehrlich machen, einen 100% Bewuchsschutz gibt es nicht mehr. Einmal haben wir zu unterschiedoliche Anwendungsfälle, Auslastungen, Gewässerarten und unterschiedlichen...
  101. Antworten
    7
    Hits
    2.249

    AW: Van de Stadt aus Stahl und zwei kleine Fragen

    Hallo Nico,
    ich bin immer wieder erstaunt über die Vielfalt von Antifouling. Inzwischen haben wir in Europa mehr als 300 verschiedene Antifoulings, obwohl es weltweit nur 9 Hersteller gibt. Ohne...
  102. Thema: AF bei Neuboot

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    1.053

    AW: AF bei Neuboot

    Hallo Milan,
    das Wasserpumpen- oder Melkfett wir einfach mit der Hand auf der Oberfläche verschmiert, das geht einfach und schnell.
    Um einen UV-Schutz bei Bootswachs zu ermöglichen, müssten im...
  103. Antworten
    3
    Hits
    1.181

    AW: Antifouling erneuern/Produktwechsel

    Hallo Oliver,
    was nach dem abbeizen zum Vorschein kommt wissen wir nicht, da manche Skipper unter den Antifoulinganstrichen auch mechanische Schäden verstecken. Mancher hat da noch einen...
  104. Antworten
    3
    Hits
    1.181

    AW: Antifouling erneuern/Produktwechsel

    Hallo Oliver,
    auf dem Boot ist ein Weichantifouling und so lange das System funktioniert, sollte daran nichts geändert werden.
    Das Problem bei Dir ist der Anwendungsfall der sich geändert hat. Das...
  105. Thema: AF bei Neuboot

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    1.053

    AW: AF bei Neuboot

    Hallo Milian,
    wenn die Möglichkeit besteht Antifouling zu vermeiden, dann sollten wir das versuchen, denn es entsteht dabei kein Schaden. Ob wir ein Antifouling benötigen, richtet sich nach der...
  106. Antworten
    1
    Hits
    908

    AW: Neues Produkt Micron 350

    Es gibt zahlreiche Self Polishing Copolymer Antifoulings. Wir unterscheiden sebst polierend, selbst abschleifend, erodierend, und die Hartantifoulings mit Antihafteigenschaften wie die...
  107. Antworten
    4
    Hits
    1.262

    AW: Zustand des Bootes nach dem Kranen heute

    Der Streifen bildet sich immer, da in dem Bereich das Antifouling trocknet und dann wieder durchnäßt wird. Dabei können sich besonders bei den blauen Antifoulings Haarrisse bilden, sind aber zu...
  108. Antworten
    4
    Hits
    1.262

    AW: Zustand des Bootes nach dem Kranen heute

    Hallo Klaus,
    nur die braunen Stellen wo das AF abgegangen ist überstreichen, leicht anschleifen mit 180 Körnung. Das AF hat einen Dockintervall bei einen Anstrich von 18 Monaten. Das sind bei einen...
  109. Thema: Mac Glide Folien

    von ADMIN
    Antworten
    2
    Hits
    1.109

    AW: Mac Glide Folien

    ....ist leider keine Weltneuheit wie es beschrieben wird. Diese Weltneuheit wird seit ca. 25 Jahren wie die Nano-Antifoulings immer wieder unter neuen Namen vorgestellt.

    Beschreibung:
    Anlässlich...
  110. Antworten
    9
    Hits
    5.003

    AW: Glasharz Bedeutung

    Alles klar,
    1 x Marine 470 Sealer als Haftgrund
    2 x Marine 522 Ecoship, das dürfte als Dauerwasserlieger mehr als 2 Jahre reichen.
    Wichtig, Unterwasserschiff entsprechend vorbereiten, Taupunkt...
  111. Antworten
    9
    Hits
    5.003

    AW: Glasharz Bedeutung

    Da muss ich schon mehr wissen, wie welches GFK-Boot, Welche Gewässer, wie ist die Auslastung, Geschwindigkeit usw.
    Gruß Friedrich
  112. Antworten
    1
    Hits
    615

    AW: Ersatz für Relius Vynil Barrier NK

    Hallo Andi,
    ein Ersatz des Relius Vinyl Barrier - gleiche Komponente - gleiche Lösungsmittel ist der Relest Matine 470 Vinyl Sealer siehe http://shop-af.de/contents/de/d124_SEGEL-YACHTEN.html
    Wenn...
  113. Antworten
    4
    Hits
    1.544

    AW: Reparatur Unterwasserschiff

    Hallo,
    das ist richtig ärgerlich, lässt sich aber reparieren.

    Den Gelcoat gründlich anschleifen mit 160 Körnung, so dass ein Teil der Kratzer im Gelcoat verschwindet. Dann wieder mit dem...
  114. Antworten
    5
    Hits
    1.978

    AW: Neues Antifouling für die Maas

    Siehe Onlineshop http://shop-af.de/contents/de/d126_MOTORSPORT-TRAILERBOTE.html
    Alle Antifoulings haben eine Standzeit von 60 Monaten. Das ergibt bei 2 Anstrichen eine Bewuchsschutzdauer von mehr...
  115. Antworten
    5
    Hits
    1.978

    AW: Neues Antifouling für die Maas

    Vorgehnsweise,
    Gelcoat leicht mit der Hand 180 - 200 Körnung anschleifen. Dann mit einen Entfetter gründlich entfetten, um die Paraffine aus dem Gelcoat zu entfernen. Vor dem streichen Taupunkt...
  116. Antworten
    5
    Hits
    1.978

    AW: Neues Antifouling für die Maas

    Bei grauen Antifouling kann ich keine Lösung anbieten.
    Grüße Friedrich
  117. Antworten
    1
    Hits
    808

    AW: Nochmal Antifouling für GFK

    Hallo Volker,
    grundsätzlich richtig, nur würde ich die kleinen Krater vorher erst einmal sehen, denn bei einen fachgerechten Beschichtungsaufbau beim Antifouling gibt es keine Krater durch Erosion....
  118. Antworten
    7
    Hits
    2.627

    AW: Unterwasseranstrich/Neuaufbau GFK Boot Bj. 1972

    Das ist richtig, nur Weichantifoulings sind nicht tragfähig. Daher weitgehend entfernen, saubermachen, mit 180-200 Körnung leicht mit der Hand schleifen, den Marine 470 1x dünn streichen, dann das...
  119. Epoxidharz oder Polyesterharz / Unterschiede - Plus & Minus - Anwendung

    Epoxidharz

    + bessere mechanische Eigenschaften
    + sehr gute Chemikalienbeständigkeit
    + ausgezeichnete Klebeeigenschaften auf verschiedenen Untergründen (Holz, Metall)
    + sehr gute Faserhaftung
    +...
  120. Thema: Was sind VOC?

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    471

    Was sind VOC?

    VOC = Volatile Organic Compounds, zu deutsch flüchtige organische Verbindungen, gehören mit Stickoxiden zu den Ozon-Vorläufersubstanzen. Das bedeutet, unter Einwirkung von Sonnenlicht unterstützen...
  121. Thema: Aufbau UW-Schiff

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    2.486

    AW: Aufbau UW-Schiff

    Hallo,
    leider wurde der Osmoseschutz bei GFK-Booten - Yachten noch nicht erfunden. Beim Osmoseschutz handelt es sich um einer Erfindung der Verkäufer, - ein Geschäft mit der Angst - denn jedes...
  122. Antworten
    7
    Hits
    2.627

    AW: Unterwasseranstrich/Neuaufbau GFK Boot Bj. 1972

    Hallo Thorsten,
    Longlive ist für kühle Gewässer, Nord-Ostsee, Ecoship ist für warme Gewässer wie Bodensee, Mittelmeer wegen der Tropentauglichkeit.
    Da bei größeren Yachten nie 100% genau die...
  123. Antworten
    1
    Hits
    1.138

    AW: Beschichtung blättert nach zwei Jahren ab...

    Hallo,
    wenn das so einfach wäre. Natürlich hat der Light Primer von Hempel einen Korrosionsschutz, so wie im Grunde jede Farbe ob Alcyd, Acryl,Kautschuk, PU oder EP. Nur was für ein Gartentor genügt...
  124. Thema: ANODEN

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    672

    ANODEN

    Wofür werden Opferanoden verwendet?
    Kommt ein Metall mit Feuchtigkeit in Berührung, greift der im Wasser gelöste Sauerstoff das Material an. Um Schäden am Motor und anderen metallischen...
  125. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Hallo Roland,
    Multicoat 346/347 ist eine Grundierung für verschiedene Anwendungen. Es darf gespachtelt, gefillert, oder lackiert werden. Da es ein Industrieprodukt ist das auch für die...
  126. Antworten
    1
    Hits
    907

    AW: ABS Terhi Ruderboot Antifouling

    Hallo Klaus,
    jedes Antifouling braucht eine Auslastung damit Biozide freigesetzt werden können. ALso 3-6 Knoten musst Du dann rudern, sonst funktioniert das nicht. Ein Ruderbot lässt sich schnell...
  127. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    Die Besonderheit der Stahlwolle ist, die kratzt nicht, sondern glättet. Also Kein Problem.
    Gruß Friedrich
  128. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    Hallo Peter,
    am besten funktioniert ein Stahl-Pfannenreiniger, nur bei der Bootsgröße wird das zur Dauerbeschäftigung. Bobby Schenk z.B. empfiehlt da einen Glieder-Schutzhandschuh zum abreiben, so...
  129. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Bei 25°C ist es natürlich zu warm. Epoxidbeschichtungen (gilt für alle) sollten im Bereich 16 max. 21°C verarbeitet werden. Ein Fehler ist auch, wenn die Verarbeitungszeit überschritten wird, was...
  130. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Das wurde wirklich ein wenig rubbelig, da war wohl die Temperatur ein wenig zu hoch. Epoxide sollten unter 20°C verarbeitet werden. Ansonsten ist ein Zwischenschliff nicht erforderlich, Primer dann...
  131. Antworten
    1
    Hits
    932

    AW: Boot neu lackieren.

    Bei Stahlyachten bedarf es genauer Angaben um die Vorgehensweise zu bestimmen. In der Regel beurteilen wir den Einzelfall und empfehlen nach besten Wissen entsprechend der Herstellerempfehlung und...
  132. Antworten
    7
    Hits
    2.627

    AW: Unterwasseranstrich/Neuaufbau GFK Boot Bj. 1972

    Am besten ist eine 18 cm Nylon-Langhaar-Fellrolle geeignet, die lösen sich nicht so schnell auf. Siehe http://shop-af.de/contents/de/d7.html
    Bei einen 12 m Boot reicht in der Regel eine Rolle für...
  133. Antworten
    7
    Hits
    2.627

    AW: Unterwasseranstrich/Neuaufbau GFK Boot Bj. 1972

    Hallo Thorsten,

    .........Mein Plan wäre nun das Unterwasserschiff gründlich zu kärchern ,es anschließend anzuschleifen (welche Körnung ?) und auf Tragfähigkeit zu testen.
    Anschließend würde ich...
  134. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Hallo Roland,
    die Überarbeitungszeit mit ca. 12 Stunden ist in den Produktdaten angegeben. Wird innerhalb der Überarbeitungszeiten überschichtet, dann ist ein anschleifen nicht zwingend...
  135. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Hallo Xilebo,
    alte 1 K. Grundierungen müssen beseitigt werden, alte 2 K. Grundierungen dürfen überschichtet werden. Die Epoxide sind sehr Feuchtetolerant und lassen sich bis zu 85%Luftfeuchte...
  136. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Das Multicoat ist getöntes weiß, wegen der Überschichtungskontrolle, wenn es mit einen weißen PUR-Lack überschichtet wird. Multicoat ist nicht UV-stabil und kreidet wie alle Epoxide. Multicoat wir...
  137. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Es gibt keine qualitativen Unterschiede zwischen dem relius 311 und dem 316 Topcoat. Der Unterschied ist nur "glänzend" (Hochglanz) und Seidenglanz (matt). Beide Beschichtungen sind UV-Stabil und...
  138. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Wird Multicoat innerhalb der Überschichtungsintervalle mit einen Protect 311 überschichtet, dann ist ein anschleifen nicht erforderlich. Wird mit 1 K. Alcyd überschichtet, dann sollte angeschliffen...
  139. Antworten
    11
    Hits
    4.091

    AW: Deckanstrich einer Stahlyacht

    Hallo Roland,
    eine vollständige Sanierung wäre Zink, Eisenglimmer, Multicoat, Topcoat. Der Vorschlag mit dem Multicoat als Teilsanierung ist i.O. Multicoat hat sehr - sehr gute...
  140. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Hallo Stefan,
    bei ca. 65-70 m² Unterwasserschiff 5 Kg Antifouling, das sind ca. 2,5 Ltr. für die Adria, das kann nur ein Scherz sein. Die Ergiebigkeit von hochwertigen SPC Antifoulings ist ca. 8...
  141. Wichtig: Warum funktioniert kein Antifouling auf der Schraube?

    Ein Antifouling wirkt durch seine Biozidfreisetzung um Microrganismen abzuwehren. Je nach Bewuchsdrücken bedarf es entsprechender Biozide. Zum Beispiel pflanzlicher Bewuchs lässt sich mit Zineb...
  142. Antworten
    4
    Hits
    1.765

    AW: neue unterwasserschiff

    Hallo,

    ich nehme an, das Boot wurde erst vor kurzem restauriert und wir haben am Unterwasserschiff noch keine starken Schichtstärkenanreicherungen und auch keine Korrosion die durch die...
  143. Thema: Aufbau UW-Schiff

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    2.486

    AW: Aufbau UW-Schiff

    Grundsätzlich sollte der Gelcoat nicht angeschliffen werden. In Deinem Fall haben wir einen Saison-Wasserlieger, Trailerboot das auch geslippt wird. Damit haben wir eine erheblich größere mechanische...
  144. AW: Aluminum Gebrauchtboot - Zeitpunkt Sandstrahlen / Schweißen / Neuaufbau

    Hallo,
    zu Frage 1,
    egal, entscheidend ist das Strahlen (Rauigkeitsbeiwerte) nach SA 2 1/2 DIN ISO 12944-4

    zu Frage 2,
    mit 99,9% Aceton reinigen vor dem beschichten

    zu Frage 3,
    im Grunde...
  145. Thema: Aufbau UW-Schiff

    von ADMIN
    Antworten
    6
    Hits
    2.486

    AW: Aufbau UW-Schiff

    Hallo,
    leichtes anschleifen 200 Körnung mit der Hand, mit Aceton ca. 1 Ltr. reinigen 1,0 Ltr. c. 9,0 €, darauf 2 Liter Marine 470 Vinyl Farbe rotbraun, zu 52,-€ mit der Fellrolle, darauf 2,5 Ltr....
  146. Antworten
    4
    Hits
    1.765

    AW: neue unterwasserschiff

    Hallo,
    die Feuerverzinkung auch wenn die beschädigt sein sollte, sollte so weit wie möglich erhalten bleiben. Leider ist es nicht möglich, die Altschichten so zu entfernen, dass die darunter...
  147. Antworten
    4
    Hits
    2.452

    AW: Nachbau eines antiken Schiffs

    Wenn das Holz entsprechend konserviert wurde, dann lässt es sich für den Unterwasserbereich mit Vinyl beschichten und darauf dann ein Antifouling mit Vinyl-Trägerkomponente. Da das Holz quillt und...
  148. Antworten
    1
    Hits
    822

    AW: Langes Winterlager

    Hallo Merlin,

    das Sibelius ist lt. Produktbeschreibung ein Selbstreinigendes Antifouling mit herausragender Leistung, bei dem die kontrollierte Freigabe der Aktivkomponenten eine perfekte...
  149. Antworten
    4
    Hits
    2.452

    AW: Nachbau eines antiken Schiffs

    Hallo,
    das ist eine Frage die ich noch nie hatte. Um also ein Holz zu konservieren bedarf es auch einer Trocknung und das Holz sollte nicht mehr als 16% Feuchte haben. Die Wachs-Leinölmischung kann...
  150. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Ich würde nur die Produkte für dem Bewuchsschutz anbieten, denn für Bewuchsschutz gibt es auch von den Werften keine Gewährleistungen. Da wären wie oben beschrieben 12 Liter PVC-Vinyl Sealer als...
  151. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Der Preis mit 10460,-€ ist bei der Bootsgröße schon sehr günstig. Wenn die Werft eine Gewährleistung von 3 Jahren auf Nachbesserung gibt, sollte einer das Angebot annehmen.
    Bei der Demontage sollte...
  152. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Hallo Stefan,
    ich würde auch gerne die Empfehlungen von den Werften sehen, wie die einen Neuanstrich beurteilen. Auch wie die Gewährleistungen ( nicht mit Garantie zu verwechseln) aussehen. Bei...
  153. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Das ist kein Problem. Meine Überlegung ist zuerst das Deck das wir neu aufbauen müssen da wir Abplatzungen haben, der Übergang bis zum Wasserpass, dann das Unterwasserschiff ein wenig überlappend...
  154. Antworten
    15
    Hits
    5.485

    AW: Neue gebrauchte Reinek 16m

    Halo Stefan,
    ich verstehe den Hinweis nicht .....An Deck im Moment nicht zu sehen viele Stellen wo das Aluminium abblättert.

    Zuerst einmal muss ich wissen, haben wir eine Stahl-Yacht oder...
  155. Antworten
    3
    Hits
    1.469

    AW: Antifouling für Flying Micron

    Hallo Florian,
    das Boot ist nicht als Dauerwasserlieger ausgelegt. Durch die abgeschottete Doppelschalenbauweise zieht das Boot Feuchte, es kommt zu Wasseransammlungen in den Hohlräumen und das...
  156. Antworten
    3
    Hits
    1.509

    AW: Aufbau nach Epoxydbeschichtung

    Halo Axben,
    richtig, alles andere würde ein gewaltiger Arbeitsaufwand und da rate ich zuerst zur einfacheren Lösung.
    Grüße Friedrich
  157. Antworten
    3
    Hits
    1.509

    AW: Aufbau nach Epoxydbeschichtung

    Hallo Axben,
    bei der Fülle an Fragen wären ein paar Bilder sehr hilfreich. Wenn es sich um eine teerartige Grundierung handelt die alle nach einigen Jahren spröde werden, dann könne es sich um eine...
  158. Antworten
    1
    Hits
    2.611

    AW: Hartantifouling von Steinboden entfernen

    Halo Marcel,
    die Farbspritzer lasen sich von einen porösen Steinboden nicht mehr entfernen (eigene Erfahrung) und bleiben die nächsten 20 Jahre erhalten.
    Grüße Friedrich
  159. Antworten
    3
    Hits
    1.469

    AW: Antifouling für Flying Micron

    Hallo,
    auf eine Jolle gehört kein Antifouling, eine Jolle ist auch kein Dauerwasserlieger.
    Gruß Friedrich
  160. AW: Fehler im AF Aufbau beseitgen : Wechsel oder nur Aufbau

    Da kann ich nur sagen, nicht den Mut verlieren bei solchen Galleren- Sträflingsarbeiten. Unsere Erfahrung ist auch, jeder der das mal hinter sich gebracht hat, wird dann niemals ein PTF - Erodierend...
  161. Antworten
    6
    Hits
    6.148

    AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Jedes Öl hat zuerst einmal Korrosionsschutzeigenschaften, wobei Naturöle dafür am wenigsten geeignet sind. Naturöle enthalten Wasser, sind nicht UV-beständig, haben keine Feuchtedichte, können auch...
  162. Antworten
    6
    Hits
    6.148

    AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Leinöl ist ein Leinölfirnis und den gibt es in jeden Baumarkt oder Farbenfachhandel. Normalerweise wird Leinölfirnis für Holz verwendet, als Korrosionsschutz ist es nur bedingt tauglich, braucht auch...
  163. Antworten
    3
    Hits
    1.537

    AW: AF nach dem Auskranen

    Hallo Klaus,
    ich selbst habe immer im Herbst mein Boot vorbereitet und nicht im Frühjahr. Wenn das Frühjahr kam, wollte ich segeln und nicht arbeiten.
    Was die Überschichtungs - Trockenzeiten...
  164. Antworten
    3
    Hits
    1.537

    AW: AF nach dem Auskranen

    Hallo Klaus,
    ich wundere mich immer dass die Skipper sich das mit dem Frühjahr antun. Es gibt keine Probleme wenn das Ecoship oder LF im Herbst gestrichen wird und das Boot kommt dann im Frühjahr...
  165. Antworten
    1
    Hits
    1.134

    AW: Stahlschiff | Beschichtungsaufbau, Antifouling

    Hallo Daniel,
    ich schaue mir bei solchen Produkten immer die Inhaltsstoffe an, damit ich weiß womit ich es zu tun habe. Agropox-Alu plus ist ein Produkt aus der Bauchemie, somit zuerst einmal nicht...
  166. AW: ??? Hempel Hard Racing AF nach abschleifen neu auftragen ???

    Das mit dem trockenfallen ist wirklich ein Problem, aber ich schätze dass das Hartantifouling genauso schnell abgeschmirgelt wird wie ein SPC-Antifouling. Auch ein Weichantifouling ist da nicht...
  167. AW: ??? Hempel Hard Racing AF nach abschleifen neu auftragen ???

    Hallo Marco,
    wenn die grau Grundierung nicht abgeht, dann haben wir da eine 2 Komp. EP-Grundierung. EP-Beschichtungen haben Antihafteigenschaften, so dass auf einer solchen Beschichtung ein...
  168. Antworten
    5
    Hits
    2.588

    AW: Antifouling erneuern mit Primocon und vc17m

    Auf dem Bild 1 und 2 sieht das nicht so schlecht aus. Was das VCTar2 betrifft, das ist ein Haftgrund für VC-Antifoulings und da würde nur eine Lage gestrichen. Das mit den 5 Lagen ist eine...
  169. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Das Feuchtemessgerät auf 10 mm Messtiefe einstellen, bei 25 mm gibt es falsche Werte.
    Gruß Friedrich
  170. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    180 - 200 Körnung
  171. Antworten
    24
    Hits
    12.262

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Hallo Xilebo,
    die Werte sind schon sehr hoch und bei GFK rechnen wir im Zehntel-Bereich. Wir haben viele Vergleichsmessungen an Yachten in der Adria durchgeführt und da hat z.B. eine 20 - 30 Jahre...
  172. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    VCTar2 ist ein Haftvermittler für PTFE - Teflon-Antifoulings wie z.B. VC17m. VCTar 2 wird auch noch von Händlern oder Verkäufern als Osmoseschutz vermittelt, obwohl der noch nicht erfunden wurde....
  173. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    Hallo Peter,
    :):rolleyes:alles klar, da macht natürlich ein Antifoulinganstrich Sinn und es sollte auf keinen Fall PTFE verwendet werden. So wie beschrieben, Marine 470 Sealer in der Farbe rotbraun...
  174. Antworten
    11
    Hits
    4.386

    AW: Bewuchsschutz für den Bodensee

    Hallo Peter,
    bei der Beschreibung bin ich mir nicht sicher ob wirklich ein Antifouling erforderlich ist. Ich nehme an, es ist bei der Geschwindigkeit ein kleineres Boot das sich leicht slippen...
  175. Antworten
    5
    Hits
    2.588

    AW: Antifouling erneuern mit Primocon und vc17m

    Hallo,
    so wie ich das verstehe, wurde einmal mit Primocon grundiert und jedes Jahr mit einen Hartantifouling überschichtet. Wenn es zu Abplatzungen kommt, dann kann die Ursache eine hohe Feuchte im...
  176. Antworten
    1
    Hits
    921

    AW: Erneuerung Antifouling

    Das Antifouling hat eine Epoxid-Trägerkomponente was unweigerlich zu Schichtstärkenanreicherungen führt, somit zu Abplatzungen. Eine Lösung wäre, 1 mal dünn den Marine 470 PVC-Sealer als...
  177. Thema: AF Wechsel

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    1.476

    AW: AF Wechsel

    Hallo Klaus,
    das Yachtcare Eco ist ein Weichantifouling und sollte so weit wie möglich wegen der Untergrundhaftung verbraucht werden. Ein Weichantifouling ist für ein Jahr bestimmt und wird im...
  178. AW: Leichter Rost an schwer zugänglichen Stellen bei 8-jährigem Motorboot

    Fluid Film ist ein Schaf-Wollfett und wie jedes andere Fett - ob Vaseline, Motoröl, Stauferfett, Heisslagerfett usw. schütz für einige Zeit den Stahl vor Korrosion. Beginnen wir einmal mit Fett, dann...
  179. AW: Leichter Rost an schwer zugänglichen Stellen bei 8-jährigem Motorboot

    Hallo Ronald,
    bei den angebotenen Schiffsbodenölen handelt es sich wie bei Owatrol mit Festkörperangereicherten härtenden Leinöl, was auch für transparante Lacke verwendet wird. Eine Überschichtung...
  180. Antworten
    1
    Hits
    2.081

    AW: Holland Freigabenummer

    1998 trat das Dekret über Umweltverordnungen für die Zulassung von Pestiziden, die nicht im Agrarbereich eingesetzt werden, in Kraft. Dieses ist Teil der EU-Biozid-Richtlinie. Nach diesem Gesetz ist...
  181. AW: Neues GFK Sportboot Antifouling-Aufbau für Ostsee und Mittelmeer

    Der Sealer hat eine Dichte von 1220 Gramm/Liter. Bei 75 µm Schichtstärke wäre dann die theoretische Ergiebigkeit 5,3 m², wenn Airles gespritzt wird was höhere Schichtstärken in einen Durchgang...
  182. AW: Leichter Rost an schwer zugänglichen Stellen bei 8-jährigem Motorboot

    Hallo,
    das Owatrol - Öl ist nichts anderes als ein Leinöl mit Pigmenten das härtet und die Oberfläche schützt. Es ist aber nicht Wasser - Feuchtebeständig. Während die Schiffsbodenöle sind...
  183. Antworten
    0
    Hits
    957

    Spannungsrisse im Antifouling

    Spannungsrisse im Antifouling

    2320
  184. Antworten
    6
    Hits
    6.148

    Stahl mit Leinöl behandeln

    Stahl mit Leinöl behandeln

    2319
  185. Antworten
    0
    Hits
    656

    Teakdeck-Konservierung

    2317 2318
  186. Antworten
    0
    Hits
    683

    Bewuchs Marina Travemünde

    Antifouling von Dr. Keddo und VC17m
    2314
  187. Thema: Weißrost

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    676

    Weißrost

    Weißrost
    2313
  188. Antworten
    0
    Hits
    651

    Aluminiumkorrosion

    Aluminiumkorrosion
    2311
  189. Antworten
    0
    Hits
    687

    Gelacoatschrumpfung

    Auch dem Gelcoat sind nach Jahrzehnten Grenzen gesetzt und er beginnt zu schrumpfen.
    2310
  190. Thema: Seepocken

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    745

    Seepocken

    Bei den Seepocken handelt es sich um Ranklenfußkrebse die sich mit dem Kopf am Unterwasserschiff anzementieren. Die Übertragung erfolgt in der Regel durch direkten Kontakt z.B. alte Fender,...
  191. Thema: Bewuchs extrem

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    654

    Bewuchs extrem

    Bewuchs
    2306
  192. Antworten
    2
    Hits
    1.741

    AW: Neuaufbau Unterwasserschiff LM24 Ostsee

    Hallo Stephan,



    In der Ostsee haben wir mehr als 15 000 km² wo es keinen Bewuchs gibt, somit bräuchte einer je nach Revier kein Antifouling. Daher gibt es auch sehr viele Empfehlungen von...
  193. AW: Neues GFK Sportboot Antifouling-Aufbau für Ostsee und Mittelmeer

    Ein wichtiges Biozid bei den Antifoulings ist Kupfer(I)oxid, das die Farbe schwarz hat. Bei weißen Antifoulings wird das Oxyd zum großen Teil durch Zink - und Titanoxid ersetzt, was nicht nur das...
  194. AW: Neues GFK Sportboot Antifouling-Aufbau für Ostsee und Mittelmeer

    Hallo Rainer,



    so ist es richtig



    Alle Antifoulings sind Micro porös und schrumpfen bei Trocknung und quellen bei Nässe. Haben wir zu hohe Schichtstärken, dann können sich Haarrisse im...
  195. AW: Neues GFK Sportboot Antifouling-Aufbau für Ostsee und Mittelmeer

    Hallo,
    bei Sportbooten, Trailerboote, Saisonwasserlieger macht es Sinn, das Unterwasserschiff vor dem ersten Beschichten mit 200 Körnung (mit der Hand) anzuschleifen. Vor dem beschichten erfolgt...
  196. AW: Unterwasser-Neuaufbau bei Alu-Segelyacht bei niedriger Temperatur

    Hallo Surella,
    darauf aufzubauen macht keinen Sinn mehr, auch die Grundierung ist einfach fertig. Auch die Grundierung hat da keine Schutzfunktion mehr. Bei 37 Jahren gibt es da nichts zu...
  197. Antworten
    3
    Hits
    1.837

    AW: Antifouling Wechsel

    Hallo Peter,
    wir arbeiten seit Jahren mit zahlreichen kleinen Werften und auch den Yachtverbänden in Deutschland - Österreich - Holland zusammen. Die Auswahl eines Bewuchs Schutzes erfolgt auf...
  198. AW: Unterwasser-Neuaufbau bei Alu-Segelyacht bei niedriger Temperatur

    Hallo Surella,



    Das Problem der Blasenbildung ist eine EP-Grundierung die nicht für Buntmetalle geeignet ist. Es gibt nur 2 Hersteller die eine solche Grundierung anbieten, das ist...
  199. Antworten
    3
    Hits
    1.837

    AW: Antifouling Wechsel

    Hallo Peter,
    da es nur noch um eine Saison geht, anschleifen und mit dem gleichen Produkt überstreichen, siehe...
  200. Antworten
    9
    Hits
    9.423

    AW: Update nach weiteren 3 Jahren

    Hallo,
    vor mehr als 10 Jahren wurde in Holland eine Schwermetallverordnung erlassen, die Kupferantifouling verboten hat. Diese Verordnung wurde nach 2 Jahren wieder aufgehoben und es kam eine...
Ergebnis 1 bis 200 von 500
Seite 1 von 3 1 2 3