Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Stahl mit Leinöl behandeln

  1. #1
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.849

    Standard Stahl mit Leinöl behandeln

    Stahl mit Leinöl behandeln

    Stahl Leinöl.jpg

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    hallo, wo kann man gutes Leinöl kaufen?

  3. #3
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.849

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Leinöl ist ein Leinölfirnis und den gibt es in jeden Baumarkt oder Farbenfachhandel. Normalerweise wird Leinölfirnis für Holz verwendet, als Korrosionsschutz ist es nur bedingt tauglich, braucht auch dann lange bis es härtet. Auch das Owatrolöl von Owatrol ist geeignet, kostet den 5-fachen Preis und ist auch nicht besser.
    Grüße Friedrich

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe zu Hause dieses Leinöl https://biooil24.de Das ist ein normales Speiseöl aus Polen. Meinst du, eignet es sich für den Aufstrich oder soll ich einen Baumarkt besuchen?

  5. #5
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.849

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Jedes Öl hat zuerst einmal Korrosionsschutzeigenschaften, wobei Naturöle dafür am wenigsten geeignet sind. Naturöle enthalten Wasser, sind nicht UV-beständig, haben keine Feuchtedichte, können auch eine Korrosion die z.B. durch Schwefel und Phosphor im Stahl verursacht wird nicht neutralisieren und sind somit im Grunde eine Arbeitsbeschaffung. Schiffsbodenöle werden daher wie der Name es vermittelt für den Schiffsboden - Hohlräume verwendet, wo das Öl in entsprechenden Mengen eingefüllt wird. Daher beginnen unsere Kleingebinde mit 20 Liter. Dabei handelt es sich in der Regel um selbst härtende Alcydharzöle - Synthetiköle. Was das Speiseöl betrifft, da ist entsprechend der Wasseranteil höher als bei Leinölfirnis und sollte daher besser für eine Salatmarinade verwendet werden.
    Grüße Friedrich

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Herzliche Danksagungen für deine ausführliche Erklärung!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Stahl mit Leinöl behandeln

    Moin moin,

    Wir haben mit Leinenöl in Hohlräumen oder im Kettenkasten Temporär! ganz gute Erfahrungen gemacht auf Stahl.
    Besser ist allerdings flüssiges Wollfett wie es z.B. Von Hodt angeboten wird...z.B. FLUID FILM Liquid A.

    Aber wie schon gesagt, das sind temporäre Lösungen und am besten geeignet für Hohlräume und Stellen wo gießen besser geht als streichen. Soweit meine persönlichen Erfahrungen!

Ähnliche Themen

  1. Unterwasserschiff behandeln
    Von amfromch im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 16:12
  2. PVC-Vinyl auf Leinöl?
    Von Reimund W. im Forum FRAGE & ANTWORT - HOLZ-YACHTEN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 09:40
  3. Stahlyacht mit Leinöl behandelt
    Von MS-klaki im Forum FRAGE & ANTWORT - STAHL-YACHTEN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:05
  4. Risse im Teakdeck - vermeiden - behandeln?
    Von ADMIN im Forum HOLZ, EIN WERKSTOFF MIT BESONDERHEITEN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 16:20
  5. Wie verzinkte Bleche behandeln ???
    Von ANDY321 im Forum FRAGE & ANTWORT - STAHL-YACHTEN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •