Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: bestehendes Antifouling im Mittelmeer und an Ostsee, ausreichend?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2017
    Beiträge
    12

    Standard bestehendes Antifouling im Mittelmeer und an Ostsee, ausreichend?

    Hallo,
    ich habe mir ein anderes Boot zugelegt, bei dem das Antifouling vor kurzem erneuert wurde.
    Laut Rechnung ist es EU Ultra. Ich vermute, dass das International Ultra EU Antifouling gemeint ist.

    Da ich dass nicht kenne, weiß ich nicht ob es für meinen Einsatz im Mittelmeer sowie in der Ostsee (Travemünde) ausreichend ist.

    Das hier gekaufte BASF RELEST Marine AF Ecoship hat an meinem bisherigen Boot sehr gut funktioniert und das erhoffe ich natürlich auch von dem anderen Fabrikat.

    Meine Fragen:
    - Ist das International Antifouling für meinen Einsatz erstmal ausreichend?
    - Sollte ich doch lieber sofort das Ecoship verwenden, später will ich auf alle Fälle darauf umsteigen..
    - Wenn International bei mir nicht funktionieren sollte, kann ich das International einfach mit Ecoship überstreichen oder muss das International entfernt oder evtl. nur versiegelt werden?

    Viele Grüße,
    Rainer

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.900

    Standard AW: bestehendes Antifouling im Mittelmeer und an Ostsee, ausreichend?

    Hallo Rainer,
    das EU Ultra reicht bei drei Anstrichen bis zu 18 Monate. Wir haben also einen Dockintervall je Anstrich von 6 Monate. Da es ein erodierendes Hartantifouling ist, kommt es nach ein paar Jahren zu Schichtstärkenanreicherungen durch die ausgelaugten Trägerkomponenten. Ich rate zuerst einmal das Ultra so weit wie möglich verbrauchen, dann sauber schleifen mit 180 Körnung, einen dünnen Anstrich mit dem Marine 470 Sealer und dann 2 Lagen Marine 522 Ecoship. Das reicht dann in Zukunft für 3 Jahre.
    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: bestehendes Antifouling im Mittelmeer und an Ostsee, ausreichend?

    Moin moin Friedrich,
    vielen Dank.
    Dann hab ich ja wenigstens bis nächsten Winter Ruhe und dann kann ich auf Ecoship wechseln.
    Viele Grüße,
    Rainer

Ähnliche Themen

  1. Neues GFK Sportboot Antifouling-Aufbau für Ostsee und Mittelmeer
    Von Hightower im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 16:07
  2. Neuling / Fragen zu Gelcoat & Antifouling für GFK Angelboot (Saisonlieger Ostsee)
    Von Jörn Wachsmann im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 16:17
  3. Bewuchs in der Ostsee
    Von ADMIN im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 20:28
  4. Motoryacht im Mittelmeer
    Von drcbusch im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 17:11
  5. Neue Segelyacht, westl. Mittelmeer, Wasserliegeplatz
    Von Copprhead im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 16:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •