Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    3

    Standard Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Hallo,

    ich hab eine Bavaria 32 Cruiser aus dem Jahre 2011 und diese im letzten Jahr erworben. Der Voreigner hatte immer graues AF von Hempel(?) streichen lassen. Das sah beim Kauf dann aber grünlich aus. Die Farbveränderung ist im Wasser wohl normal? Ansonsten war der Anstrich tadellos. Das Unterwasserschiff besonders der Wasserpass war aber nicht vernünftig gereinigt. Das Boot habe ich dann mit einem neuen Anstrich, aber in Schwarz übergeben bekommen. Dies sah auch alles sehr schick aus. Doch im Sommer platzte immer mehr schwarze Fabe ab. Besonders im Wasserpass. Ich gehe davon aus, dass das Schiff vorher nicht gründlich gereinigt wurde oder die Farbe sich nicht vertragen hat? Es sollte wieder Hempel gewesen sein. Nun habe ich im Winter die oberste schwarze Farbschicht abschleifen lassen. Das Boot ist nun größtenteils grau.

    An manchen stellen schaut eine grau weißliche Grundierung durch, Gekcoat kann man meiner Meinung nach nicht sehen.

    Ich gehe davon aus, dass da Boot im Neuzustand angeschliffen wurde, eine Schicht Grundierung bekommen hat und dann 1x pro Jahr mit AF gestrichen wurde.

    Mich irritieren etwas die Schleifriefen. Können die so tief sein, dass diese durch das Gelcoat gehen? Reicht nun eine Grundierung und dann neues AF? Meine Werft meinte ich müsste erstmal 5 x Epoxy streichen???

    Was meinen Sie? Welche Farbe würden Sie mir empfehlen?

    Auf den Bildern sieht man auch sehr gut die verschiedenen Farben von schwarz, grün nach grau

    Viele Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Hallo,
    5 x Epoxy, da frage ich mich wirklich warum. Das Boot ist gerade mal 16 Jahre alt und das ist für eine Bavaria die einen sehr hochwertigen Laminat - Beschichtungsaufbau hat nicht viel. Wenn die Werft mit Epoxid beschichtet, dann muss alles runter und der Gelcoat entsprechend geschliffen werden um ein EP aufzutragen. Bei einer solchen Empfehlung wenn die Bilder den wahren Zustand anzeigen, würde ich eine solchen Werft nicht mehr aufsuchen und auch nicht weiterempfehlen. Es wäre noch hilfreich weitere Bilder zu bekommen, auch von kleinen Schäden wenn solche vorhanden sind.

    Ansonsten ist das Boot optimal für einen neuen Antifouling-Anstrich vorbereitet. Da genügt ein dünner Anstrich 1 x mit Marine 470 Vinyl und darauf bei Saisonwasserlieger 1 x Marine 522 Ecoship bzw. bei Dauerwasserlieger 2 x Marine 522 Ecoship (Waserrpass wegen der Reinigung 1 x zusätzlich). Das reicht dann bei Saisonwasserlieger länger als 2 Jahre, bei Dauerwasserlieger länger als 3 Jahre. Wichtig ist, den Taupunkt beachten, so dass wir nur einen geringen Temperaturunterschied zwischen Objekt und der Umgebungstemperatur haben, damit sich keine Feuchte auf dem Schiff bildet, um Abplatzungen zu vermeiden.

    Eine EP-Beschichtung wird nur erforderlich, wenn wir z.B. osmotische Schäden wie eine Blasenpest bekommen. Normalerweise dürfte das bei einer bavaria nicht so schnell passieren, denn unter dem gelcoat befindet sich eine 1 mm dicke Barriere, so dass wir in normalen Fällen ein leichtes anschleifen des Gelcoat vernachlässigen können.

    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Hallo Friedrich,

    ich konnte jetzt erst Detail-Bilder machen (die weißen kleinen Stellen scheinen Gelcoat zu sein). Diese zeigen von den einzigen beiden Stellen die zwei kleinen Abplatzungen. Das Schiff ist erst 6 Jahre alt, anstatt 16. aber die neuen Modelle von Bavaria sind hoffentlich auch gut?


    Danke für deine hilfreichen und kompetenten Beiträge!

    VG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Was hältst du von diesem Bild? Ist eine Auffälligkeit im Bereich der Kielbolzen. Nur eine Luftblase oder Schramme oder was Ernstes?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Ich kann da nichts Ernstes erkennen. Wenn sich in der Bilge mal eine Blase bildet, dann lässt sich das einfach nachbessern.
    Grüße Friedrich

  6. #6
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Frage nach abschleifen der obersten AF Schicht

    Zitat Zitat von Bavaria32 Beitrag anzeigen
    Hallo Friedrich,

    ich konnte jetzt erst Detail-Bilder machen (die weißen kleinen Stellen scheinen Gelcoat zu sein). Diese zeigen von den einzigen beiden Stellen die zwei kleinen Abplatzungen. Das Schiff ist erst 6 Jahre alt, anstatt 16. aber die neuen Modelle von Bavaria sind hoffentlich auch gut?


    Danke für deine hilfreichen und kompetenten Beiträge!

    VG
    Auch da sehe ich kein Problem. Bei 6 Jahren ist eine Bavaria noch jungfräulich, da muss sich wirklich keiner Sorgen machen. Was das Laminat betrifft, da gehört Bavaria zur Weltspitze. Auch die Schöchel-Yachten werden bei Bavaria laminiert, wobei natürlich bei jeden Hersteller Fehler passieren können. Das einzige wo bei den Bavaria-Yachten ein Problem auftreten kann ist, wenn ein Bugstrahlruder nachträglich eingebaut wird, da habe ich inzwischen zahlreiche Reklamationen. Wird es beim Hersteller bei der Formgebung einlaminiert, gibt es keine Probleme.
    Grüße Friedrich

Ähnliche Themen

  1. ??? Hempel Hard Racing AF nach abschleifen neu auftragen ???
    Von deichjunge im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 19:51
  2. Frage an die Wissenden...
    Von herrjoe im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 12:55
  3. Letzte Antifouling Schicht löst sich ab
    Von Chris_0207 im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 14:14
  4. Oceanic - neue Schicht aufbringen
    Von Reimund W. im Forum FRAGE & ANTWORT - HOLZ-YACHTEN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 11:27
  5. Abbeizen oder Abschleifen...?
    Von ADMIN im Forum GEWUSST WIE..............?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •