Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Hallo zusammen

    Ich bin Boot neuling und habe jetzt die möglichkeit für einen Nass-Platz am Bodensee. Mein Boot hatte noch nie ein Antifouling Anstrich und hat einpaar kleine GFK schäden. Wie muss ich jetzt vorgehen?

    Welche Materialien brauche ich und muss man das anschleifen? Muss das dann Jährlich erneuert werden oder drüberstreichen?

    Ich habe noch einpaar Fotos zur Veranschaulichung hinzugefügt.

    Herzlichen Dank für eure Hilfe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.979

    Standard AW: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Die kleinen mechanischen Schäden lassen sich mit einer weißen EP-Feinspachtel reparieren. Mehr ist nicht erforderlich. Wenn kein "weiß" erhältlich ist, dann die Spachtelung nach dem schleifen mit einer weißen Alcydfarbe überstreichen.
    Es ist ein kleines Boot das sich auch leicht slippen lässt. Ich würde daher zuerst einmal raten, kein Antifouling zu verwenden und das Boot einfetten mit einfachen Wasserpumpenfett und alle 6-8 Wochen kärchern. Das dürfte bei dem Boot kein zu großes Problem sein. Sollte das wirklich nicht ausreichen, dann können wir im Herbst uns immer noch überlegen, einen mehrjährigen Bewuchsschutz aufzutragen.
    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Zitat Zitat von ADMIN Beitrag anzeigen
    Die kleinen mechanischen Schäden lassen sich mit einer weißen EP-Feinspachtel reparieren. Mehr ist nicht erforderlich. Wenn kein "weiß" erhältlich ist, dann die Spachtelung nach dem schleifen mit einer weißen Alcydfarbe überstreichen.
    Es ist ein kleines Boot das sich auch leicht slippen lässt. Ich würde daher zuerst einmal raten, kein Antifouling zu verwenden und das Boot einfetten mit einfachen Wasserpumpenfett und alle 6-8 Wochen kärchern. Das dürfte bei dem Boot kein zu großes Problem sein. Sollte das wirklich nicht ausreichen, dann können wir im Herbst uns immer noch überlegen, einen mehrjährigen Bewuchsschutz aufzutragen.
    Grüße Friedrich
    Vielen Dank für deine Antwort, also ich habe vor das Boot über den SOmmer im Wasser zu lassen, dann genügt erst mal ein einfetten meinst du? Alle 8 wochen kärchern wäre sehr umständlich da würde mich so ein mehrjähriger Bewuchsschutz interessieren, brauchts da eine Grundierung? Das mit dem EP- Feinspachtel werde ich gleich mal machen Danke für die Info

  4. #4
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    2.979

    Standard AW: kleines GFK Boot 5PS, welches Antifouling?

    Die Bewuchsdrücke in den Gewässern sind sehr unterschiedlich. Auch am Bodensee kann der Bewuchs besonders im Bereich Überlingen regelrecht "explodieren" so dass innerhalb weniger Wochen das Unterwasserschifff dicht ist. Wenn ein Antifouling aufgetragen wird, dann muss der Gelcoat vorher mit 180-200 Körnung sauber angeschliffen werden. Darauf erfolgt ein Anstrich mit dem Versiegelungs-und Haftgrund Marine 470 Vinyl und darauf 2 Anstriche mit Marine 522 Ecoship. Das dürfte dann mehr als 2-3 Jahre reichen. Die oft vom Bootsnachbarn empfohlenen VC-Antifoulings haben sich am Bodensee nicht bewährt. VC ist nur geeignet für Trailerboote und kurze Wasserliegezeiten und wird im Bodensee zur Arbeitsbeschaffung.

    Grüße Friedrich

Ähnliche Themen

  1. Antifouling kleines altes Trailerboot
    Von AndreasMülle im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2018, 19:06
  2. Neues Boot, welches Antifouling für Unterelbe
    Von reefrunner im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 14:57
  3. Welches Antifouling auf Sea Jet 039
    Von happysailing im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:02
  4. Welches Antifouling
    Von Ostseewind im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 12:20
  5. Welches Antifouling zum überstreichen ?
    Von buell-master im Forum FRAGE & ANTWORT - BESCHICHTUNGEN - ALLGEMEIN
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 20:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •